Rückschläge und Niederlagen sind normal auf dem Weg zum Erfolg

Warst du mal in einer Situation, in der du festgesteckt hast? In der du einfach nicht wusstest wie es weiter gehen soll? In einer Situation in der du keinen Schritt weiter gehen wolltest, oder du Angst hattest einen Schritt zu wagen? Ich bin überzeugt jeder von uns kennt solche Situationen, in denen die Angst siegt, in denen der Mut sich verabschiedet hat, in denen wir das Desaster sehen oder sogar fühlen. Es kommen Fragen auf: Wieso passiert mir das? Wieso immer ich? Weshalb konnte es nicht ein mal glatt gehen? Wieso bekomme ich das nicht hin? Warum kann ich nicht einfach nur glücklich sein?

Denkst du wirklich, dass nur du solche Gedanken hast? Glaubst du, dass erfolgreiche Menschen niemals einen Misserfolg erlebt haben? Bist du überzeugt, dass erfolgreiche Menschen mit Garantie auf Erfolg geboren sind, nur du eben nicht? Ich lasse die Blase jetzt mal platzen!
Rückschläge, Rückschritte und Stagnation gehört zum Erfolg dazu! Ja aber wie kommt es, dass es Menschen gibt die überaus erfolgreich sind?
Meist haben diese Menschen einfach durchgehalten. Sie haben nicht aufgegeben! Sie waren von sich und ihrem Ziel überzeugt. Wenn ein Weg nicht funktioniert hat, wählten sie einen anderen, bis sie am Ziel angekommen sind. Es gibt unendlich viele Beispiele.
Operah Winfrey hatte es als Kind nicht leicht. Sie hat sich jedoch nie unterkriegen lassen, war überzeugt berühmt zu werden und hat durchgehalten wenn Zweifel aufkamen oder sie Rückschläge hatte. Heute ist sie eine der mächtigsten Frauen der Welt.
Dietrich Mateschitz wurde belächelt, als er das Produkt Red Bull aus Asien nach Europa brachte. Er war von seinem Produkt überzeugt und ließ sich nicht davon abbringen. Mittlerweile ist er Milliardär und Red Bull ist von keiner Sportveranstaltung wegzudenken.
Steve Jobs gründet in jungen Jahren das Unternehmen Apple. Sein größter Misserfolg war sein Rücktritt nach 9 Jahren aus seinem eigenen Unternehmen. Er kauft die Firma Pixar die Jahre später von Apple aufgekauft wurde und Jobs wieder zum Team gehörte um Apple zum Erfolg zu führen, was er ab dem Zeitpunkt auch getan hat.

Es gibt tausende Beispiele und nur die Menschen die hartnäckig bleiben und an ihren Erfolg glauben erreichen ihr Ziel. Was willst du wirklich? Willst du eine Ausrede haben warum du nicht erfolgreich bist oder willst du erfolgreich sein? Erfolgreich wirst du selten über Nacht ohne eigenes Zutun, also mache dir einen Plan, setze dir Ziele, Unterprojekte und lege los! Lass dich von Hindernissen und Misserfolgen nicht abbringen.

Du wirst (vielleicht) Niederlagen erleben, du wirst (vielleicht) vor Problemen stehen, du wirst (vielleicht) in eine Sackgasse geraten und doch ist es nicht das Ende. Ob du am Ende gescheitert bist oder Erfolgreich bist entscheidest du selbst mit deiner Konsequenz und dem hartnäckigen Willen erfolgreich zu sein egal was kommt. Für jedes Problem gibt es eine Lösung und wenn du das verinnerlichst, wirst du an deinen Problemen wachsen, Lösungen finden und gestärkt aus den Situationen gehen. Wenn du Misserfolg erlitten hast, finde heraus woran es lag! Finde es heraus und lerne daraus. Mache weiter, auch wenn du zurückgefallen bist. Nach jeder Niederlage, jedem Rückschritt, wirst du eine Erkenntnis mitnehmen können die dich einen Schritt weiter bringt, wenn du bereit bist den nächsten Schritt zu gehen!

Jammern und Klagen solltest du jedoch vollständig streichen! Jammern und klagen schmeißt dich nur zurück und bringt dich keinen Schritt weiter! Du entfernst dich nur vom Ziel in dem du dir durch dein Jammern und Klagen nur noch mehr Hürden vor die Beine stellst und dein Ziel aus den Augen verlierst.

greenline5

Jammern und Klagen schmeißt dich nur zurück und bringt dich keinen Schritt weiter!

greenline5

Gehe immer wertschätzend mit dir um! Egal was passiert ist, auch wenn deine Präsentation absolut in die Hose gegangen ist und du vielleicht sogar eine verfaulte Tomate vor den Kopf geworfen bekommen hast, reflektiere woran die Präsentation gescheitert ist! Was muss verbessert werden? Jede Niederlage ist ein Commitmenttester, wenn du bereit bist dich durch nichts abzuhalten und an deinen Erfolg und dich glaubst, wird er eintreten! Wenn Weg A nicht funktioniert dann nimm Weg B! Verändere den Weg aber verliere nie dein Ziel aus den Augen!

Solltest du denken, dass du nicht stark genug bist, dann suche dir eine Person die dich unterstützt. Jemanden der in den Zeiten in denen es nicht so läuft wie du es dir vorstellst zu dir hält und an dich und deinen Erfolg glaubt. Bitte ihn dich zu bestärken weiter zu machen, deine guten Eigenschaften hervorzuheben, dir deine Erfolge vor Augen zu halten und dich von Jammern und Klagen abzuhalten.

Visualisiere dein Ziel, schreibe dir einen Plan, habe deine Zahlen im Griff, denn anhand von Zahlen kannst du erkennen ob etwas funktioniert oder nicht!

Wenn du gefallen bist stehe auf und gehe weiter! Wenn du wieder gefallen bist stehe auf und nimm eine andere Abzweigung, wiederhole die Prozedur so oft bist du am Ziel bist! Gib niemals auf! Du kannst erfolgreich sein – wenn du wirklich willst!